Der Winter kommt mit Schnee und Eis

Der Winter kommt mit Schnee und Eis

und wir sind – wie immer – gut vorbereitet!

Am letzten Wochenende hatten wir unsere Winteraktion zum Tausch der Winterräder, so dass auch unsere Kunden sicher in und durch den Winter kommen.

In unserem Schaufenster macht sich die Freude auf den Schnee, den anstehenden Winterurlaub und die kalte Jahreszeit bemerkbar. Ein lieber Kunde unseres Autohauses hat uns aus seiner aktiven Zeit als Masters Weltcup Skirennläufer ein paar Leihgaben für die Dekoration überlassen. Am liebsten würde man doch direkt in den Schnee damit starten, oder?

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Winter und sollte Ihr Auto noch einen Wintercheck benötigen, sind wir gerne für Sie da.

Ihr Autohaus Zeiger-Team

Näheres über Ulrich Colloseus erfahren Sie auf seiner Homepage.

Kunden von morgen

Kunden von morgen

Kunden von morgen                    …sind natürlich auch bei uns willkommen! Und wenn es mal langweilig ist, den Papa beim Werkstattbesuch in unserem Autohaus zu begleiten, dann haben wir auch für unsere Kleinsten eine Beschäftigung. Man sagt ja immer Original und Fälschung – hier könnte man schon fast sagen Original und Original 🙂
Sie sehen, bei uns menschelt es. Wenn Sie sich damit auch wohlfühlen, sind wir das richtige Autohaus für Sie!

Ihre Autohaus Zeiger-Team

Räderwechsel – Winteraktion

Räderwechsel – Winteraktion

Alle Jahre wieder ist es soweit – der Winter naht!

Wir bieten am 01. und 02.11.2019 unseren gewohnten Termin zum Räderwechsel an. Sollten Sie noch keinen Termin für einen der beiden Tage haben, rufen Sie uns bitte gerne an, oder schreiben uns eine Email an service@autohaus-zeiger.de.

Warum sollten Reifen bzw. Räder überhaupt gewechselt werden? Hierzu finden Sie einen Beitrag in unseren Infothemen, den wir Ihnen empfehlen.

Gute Fahrt

Ihr Autohaus Zeiger-Team

Räder auswuchten erhöht Sicherheit und Komfort

Räder auswuchten erhöht Sicherheit und Komfort

Sie fahren mit Ihrem Auto und stellen fest, dass das Lenkrad beim Fahren vibriert und nicht nur das, sondern im Grunde merkt man ein Vibrieren durch das komplette Fahrzeug hindurch. Je schneller Sie fahren, desto mehr verstärkt sich diese Vibration. Spätestens wenn Sie diese Symptome in Ihrem Fahrzeug wahrnehmen, sollten Sie Ihre Werkstatt aufsuchen und darum bitten, die Räder auf Unwuchten zu überprüfen.

Nicht nur ein Nachlassen des Komforts (Vibration), sondern auch die Sicherheit lässt mit einer Unwucht im Rad spürbar nach. Läuft ein Rad nicht rund heißt das, dass das Rad immer wieder an einer (oder mehreren) Stelle/n den Kontakt und damit die Haftung verliert. Auch wenn sich dies anfänglich nur in minimalem Maße abspielt, wird die Phase des fehlenden Kontaktes mit größer werdender Unwucht auch immer größer. Dies kann zu unkontrollierbaren Lenkbewegungen führen. Ein unregelmäßiger Kontakt führt unweigerlich auch zu einer unregelmäßigen Abnutzung des Profils Ihrer Reifen. Es sind also weitere Folgeprobleme bereits erkennbar.

Eine Unwucht von ca. 10 g bedeutet bei 100 km/h eine Fliehkraft, die so hoch ist, wie ein 2,5 kg Paket an Ihrem Rad. Bei 200 km/h sprechen wir von ca. 10 kg (!). Diese Gewichte zerren an Rädern, Radlagern, Achsaufhängung und dadurch auch an der Karosserie. Das führt unweigerlich zu höherem Verschleiß mit der Folge, dass die Lebensdauer Ihres Autos verkürzt wird.

Wie kommt es zu einer Unwucht?

Bereits in der Produktion von Reifen kann es zu Toleranzen kommen, die im laufenden Betrieb des Autos zu einer Unwucht führen. Ebenso ensteht eine Unwucht durch Profilabrieb im Rahmen einer Vollbremsung oder Kurvenfahrten, schwerer Beladung und anderes. Also immer dann, wenn der Reifen nicht gleichmäßig sein Profil abfahren kann. Auch falsche Lagerung kann ein Grund dafür sein, dass der Reifen nicht mehr rund ist. Bordsteinkantenrempler, Schlaglochfahrten o.ä. können außerdem eine Unwucht verursachen.

Was macht eine Wuchtmaschine?

Um die Stelle herauszufinden, die die Ursache für eine Unwucht ist, wird das Rad in eine Wuchtmaschine eingesetzt und in Rotation (wie bei der Fahrt mit dem Auto) versetzt. Sensoren tasten das sich drehende Rad ab und stellen die Stelle/n der Unwucht fest und gibt dem Monteur die Vorgabe, wo und wie schwer entsprechende Felgengewichte eingesetzt werden sollen.

Wie oft sollten Räder gewuchtet werden?

Im Grunde bietet es sich natürlich an, immer dann, wenn Reifenwechsel ist (O bis O), die Räder auszuwuchten. Da man aber auch die Wuchtgewichte, die es ggfs. auf Ihrer Felge bereits gibt, verlieren kann, sollte man ab und an ein Auge darauf werfen, und wenn Sie feststellen, dass da eines fehlt, helfen wir Ihnen selbstverständlich gerne weiter.

Ihr Autohaus Zeiger-Team

Räder auswuchten erhöht Sicherheit und Komfort

Die Auto Ampel – rot – gelb – grün

Die Auto Ampel – rot – gelb – grün

Wie schon erwähnt, ergibt so manchmal eine schöne Kombination von Fahrzeugen, die sich gleichzeitig z.B. wie in diesem Fall – in unserem Showroom befinden. Frisch vom Fahrzeugaufbereiter in den Verkaufsraum gestellt, fällt auf, dass wir mit den beiden Sportsvans und einem Golf die klassischen Ampelfarben auf ein paar Quadratmetern Autohaus beisammen haben. (Sind übrigens aktuell noch alle zu haben 🙂 )

Sehen Sie selbst:

Golf Sportsvan in (Cranberry) Rot
Golf VII in (Kurkuma) Gelb
Golf Sportsvan in (Pfauen) Grün

Sollte das jeweilige Fahrzeug verkauft sein, finden Sie sicher auf unserer Gebrauchtwagenseite eine Alternative.

Ihr Autohaus Zeiger-Team

Autokauf via Skype oder Facetime

Autokauf via Skype oder Facetime

Wir haben Ihr Traumauto?

Sie wohnen aber zu weit entfernt von unserem Autohaus, um vorbei zu kommen, und es sich genauer anzuschauen?

Das ist gar kein Problem, denn wir bieten Ihnen gerne eine live-Fahrzeugpräsentation in Form einer Skype- oder Facetime-Session an.  Einer unserer Verkäufer macht mit Ihnen einen Termin aus und Sie können sich das Auto mit unserem Verkäufer bequem von Ihrem Sofa aus ansehen. Alle Fragen können Sie dazu direkt stellen und erhalten auch direkt Ihre Antworten.

Interessiert? Wir sind darauf vorbereitet. Eine solche Onlinebesichtigung ist nur noch eine Frage des Termins. Kommen Sie bitte gerne auf uns zu.

Ihr Autohaus Zeiger-Team

Autohaus Zeiger meldet….

Autohaus Zeiger meldet….

…ein erhöhtes Aufkommen von VW Arteons auf unserem Außengelände!

Die Welt stellt sich nun die Frage: Tritt ein Arteon immer nur im Rudel auf? Natürlich nicht ganz ernst gemeint, befinden sich in der Tat aktuell 3 verfügbare Volkswagen Arteons auf unserem Stellplatz. Alle 3 sind Jahreswagen und warten nur auf Sie.

Seit 2017 am Markt ist dieses Modell auch als Jahreswagen ein sehr interessantes Fahrzeug. Wenn Sie sich selbst davon überzeugen möchten, finden Sie hier die Details zu den Fahrzeugen, die wir aktuell verfügbar haben. Sollten Sie ein anderes Arteon Modell wünschen, sind wir uns sicher, dass das Verkaufsteam Sie dabei unterstützen kann.

Gute Fahrt – Ihr Autohaus Zeiger-Team

Autohaus Zeiger meldet....

Hagelschaden – was tun?

Hagelschaden – was tun?

Das Unwetter, das am 18.08.2019 über Hessen gezogen ist, hat seine deutlichen Spuren hinterlassen….bei diesem Fahrzeug handelt es sich nicht um eine neue Designstudie von Volkswagen, sondern vielmehr ist nahezu jede Stelle von Dach, Motorhaube und Heckklappe mit Dellen übersät…..wir sind uns sicher, dass nicht jede einzelne davon mit einem rosa Kringel versehen wurde…..einige Fahrzeuge unserer Kunden haben Schäden davon getragen, die in die 5-stelligen Euro-Bereiche gelangen.

Unsere Karosserie- und Lackabteilung hilft auch Ihnen gerne, die Hagelschäden wieder zu reparieren.

Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt!

Ihr Autohaus Zeiger-Team